Chronik des Umbaus

27. 04. 2000 LKOBR Hartmut Krome vom Baureferat der Ev. Kirche von Westfalen macht in Bad Lippspringe Mut zu größeren Veränderungen
02. 02. 2001 1. Sitzung Bauausschuss (Arbeitsgruppe): Renovierung und Gestaltung des Kirchenraumes
02. 07. 2001 Beschluss im Presbyterium für die Durchführung des Wettbewerbes, Erweiterung des vorhandenen Gremiums um vier Sachverständige
27. 08. 2001 Ausgabe der Wettbewerbsunterlagen an drei Büros, Vorstellung des Projektes und der Projektaufgabe bei den Sachverständigen
05. 11. 2001 Vorstellung der Entwürfe durch die Architekten
15. 11. 2001 Gemeindeversammlung
20. 11. 2001 Diskussion über die Entwürfe im Ausschuss mit den Sachverständigen
23. 11. 2002 Gemeindeversammlung
18. 01. 2003 Simulation der Bestuhlung und der Sichtbeziehungen im Begegnungszentrum Westenholz
16. 06. 2003 Offene Sitzung des Bauausschusses
29. 10. 2003 Antrag auf Genehmigung des Umbaus bei der Ev. Landeskirche
07. 11. 2003 Gemeindeversammlung: Wie lässt sich das Gute im Erbe bewahren und zugleich das Zukunftsfähige finden?
20. 01. 2004 Genehmigung des Umbaus und der Finanzierung durch die Ev. Landeskirche
15. 01. 2004 Einreichung des Bauantrages
22. 04. 2004 Gemeindeversammlung
16. 05. 2004 Letzter Sonntagsgottesdienst in der alten Kirche
22. 05. 2004 Baubeginn durch erste Eigenleistungen
21. 06. 2004 Baubeginn der Handwerker
26. 03. 2005 Erster Gottesdienst am Ostermorgen 2005
10. 04. 2005 Offizielle Einweihung