Bücher im Gespräch

Franziska Dobias (Buchhandlung Waltemode) stellt vor:
Alice Munro
Literatur-Nobelpreis 2013

 

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19.00 Uhr
Cecilien-Klinik, Fernsehraum
Lindenstr. 26, 33175 Bad Lippspringe

Alice Munro Zu viel GlückBAD LIPPSPRINGE. In „Bücher im Gespräch“ stellt Franziska Dobias (Buchhandlung Waltemode) am Donnerstag, 5. Dezember 2013, um 19.00 Uhr in der Cecilien-Klinik, Lindenstraße 26, die Literatur-Nobelpreisträgerin 2013 Alice Munro  vor.

Alice Munro ist "Meisterin der zeitgenössischen Kurzgeschichte". Einen einzigen Roman hat die zierliche Dame veröffentlicht - aber 13 Bände mit Kurzgeschichten. Kritiker und Kollegen sind sich einig: Sie hat das Genre der kleinen Erzählungen neu belebt und perfektioniert. Alice Munro kann auf 30 Seiten mehr sagen als andere Autoren auf 300. Für ihre Wärme und ihr Mitgefühl wird Munro oft mit dem russischen Schriftsteller Anton Tschechow verglichen.


„Bücher im Gespräch“ ist ein Projekt der Evangelischen Öffentlichen Bücherei und des Zentrums für ehrenamtliches Bürger-Engagement in Verbindung mit dem Medizinischen Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH (MZG). Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.


Evangelische Öffentliche Bücherei Bad Lippspringe

Detmolder Str. 173, 33175 Bad Lippspringe.
Tel. 05252-973255. Email: buecherei@evkbali.de 
Öffnungszeiten Donnerstag 15.30—17.30 Uhr. Sonntag 10.30—12.00 Uhr.


Seite drucken       

© Ev. Kirche Bad Lippspringe  21.11.13