„Bücher im Gespräch“

P. J. O'Rourke:

Reisen in die Hölle
und andere Urlaubsschnäppchen

Donnerstag, 15. August 2013 - 19.00 Uhr
Klinik Martinusquelle, Lese_Ecke G0,
An der Martinusquelle 10, 33175 Bad Lippspringe

Buchumschlag „Reisen in die Hölle“  

Buchumschlag „Reisen in die Hölle“

BAD LIPPSPRINGE. Am Donnerstag, 15. August 2013, um 19.00 Uhr, stellt „Bücher im Gespräch“ P.J. O'Rourkes „Reisen in die Hölle und andere Urlaubsschnäppchen“ vor. Die Veranstaltung findet statt in der Lese-Ecke G0 der Klinik Martinusquelle, An der Martinusquelle 10.

Seit dreißig Jahren ist P .J. O'Rourke als Liberalenschreck und als Reporter bekannt, der keine Kriegs- oder Krisenregion der Welt auslässt. Warum eigentlich an den immer gleichen Stränden die immer gleichen Langweiler treffen, fragte sich P. J. O'Rourke im Jahre 1984.

Er rief stattdessen beim Reiseministerium des Libanon an und buchte eine Woche Bürgerkrieg in Beirut. O'Rourke lernte nicht nur die berühmte Strandpromenade kennen (die man der Scharfschützen wegen allerdings nur im Laufschritt passieren konnte), sondern auch das richtige Verhalten bei Straßensperren verschiedenster Milizen, die beste Reaktion im Feindfeuer und die Kunst, in allen Lebenslagen die richtigen Antworten zu geben.

Ob in Nordirland, Israel, Albanien oder auf den Philippinen: In den folgenden zwanzig Jahren bereiste O' Rourke fast alle weitgehend touristenfreien Regionen der Erde. Auf wundersame Weise gelingen ihm dabei nicht nur höchst informative, sondern auch irrwitzig komische Reportagen über den alltäglichen Wahnsinn auf unserer Welt.

„Bücher im Gespräch“ ist ein Projekt der Evangelischen Öffentlichen Bücherei und des Zentrums für ehrenamtliches Bürger-Engagement in Verbindung mit dem Medizinischen Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH (MZG). Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.



Seite drucken       

© Ev. Kirche Bad Lippspringe  02.08.13